Kinder- und Jugend-Dermatologie

Kinder- und Jugend-Dermatologie

Babyhaut braucht in der Regel keine besondere Pflege, aber manchmal leidet sie.
Als ausgebildeter Neurodermitistrainer und Vater zweier Kinder liegt mir das Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen sehr am Herzen.
An der Haut treten Erscheinungen oft altersspezifisch auf. Die Therapie von Hauterkrankungen wird altersentsprechend angepasst.

Besonders häufig sehen wir:

  • Neurodermitis (atopische Dermatitis)
  • Windelekzeme
  • Warzen, Dellwarzen
  • Hautausschläge und Hautjuckreiz
  • Impetigo contagiosa (Schmutzflechte)
  • Heuschnupfen
  • Nesselausschlag
  • Allergien
  • Trockene Haut
  • Muttermale
  • Infektionen durch Bakterien, Viren, Pilze
©2019 Dr. Rudolf Wolf | Webagentur EDBS